Skagen: Der nordöstlichste Punkt Dänemarks

Dänemark Urlaub Skagen
Besucher auf dem Weg zum Grenen - der Stelle, an der Nord- und Ostsee zusammenfließen.
Der nordöstlichste Punkt Dänemarks ist zugleich die Stelle an der Nord- und Ostsee zusammenfließen. Die in Nordjütland gelegene Landzunge liegt hinter der Stadt Skagen und hat die Ortsbezeichnung Grenen. Grenen bedeutet Zweig und der Name symbolisiert somit die Form des Landstücks, das in den Zusammenfluss von Nord- und Ostsee hineinragt.


Der Leuchtturm Skagen Fyr

Bei der Fahrt in Richtung Grenen kommt man an einem grauen Leuchtturm vorbei, dem Skagen Fyr der mit seinen insgesamt 210 Stufen und einer Höhe von 46 Metern der Höchste in ganz Dänemark ist. Von dort oben hat man einen herrlichen Ausblick auf Skagen, Grenen und natürlich die Nord- und Ostsee, vorausgesetzt der Turm ist für die Besteigung geöffnet, was außerhalb der Saison nicht unbedingt der Fall ist. Doch auch äußerlich bietet der Turm einen imposanten Anblick. Das Alter von fast 150 Jahren (er wurde 1858 erbaut) ist ihm deutlich anzusehen. Das Mauerwerk weist Risse auf und die Metallringe, die um den Turm gelegt sind um ihn zusammen zu halten erscheinen dem Betrachter mehr als notwendig.
Dänemark Leuchtturm Skagen
Der Leuchtturm Skagen Fyr - sein Alter ist ihm deutlich anzusehen.

Auf zum Grenen:

Von Leuchtturm aus ist es nur noch ein kurzer Weg zum letzten Parkplatz kurz vor Landesende. Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Fußweg durch die Dünen zum Grenen und damit zum nordöstlichsten Punkt Dänemarks. Der Grenen ist eine flache, langgestreckte Sandbank, die sacht und weit ins Meer hineinragt. Man kann darauf praktisch mit einem Fuß im Kattegat und mit dem anderen in Skagerak stehen – bis die nächste etwas höhere Welle kommt und die darauf folgenden nassen Füße den Aufenthalt dort vorzeitig beenden.
Dänemark Skagen Grenen
Wasser von links und Wasser von rechts - und man selbst kann in der Mitte entlang spazieren.

Tipp:

Auf dem Grenen Gummistiefel anziehen, denn mindestens eine vorwitzige Welle wird höher sein, als das vorhandene Schuhwerk.

Rund um Grenen

Wer nicht nur den nordöstlichsten Teil, sondern auch den nördlichsten Teil Dänemarks betreten möchte, der kann vom Grenen aus an der Nordseeküste entlang ein wenig ist westlicher Richtung wandern.
Da beim Zusammenfluss zweier Meere immer eine Menge Unterströmungen auftreten ist im gesamten Bereich um den Grenen strengstes Badeverbot mit Hinweis auf Lebensgefahr.
Am Parkplatz beim Grenen befindet sich außerdem noch eine Cafeteria in der auch das Grenen Kunstmuseum untergebracht ist. Ständige Ausstellungen und Wanderausstellungen geben einen Einblick in dänische bildende Kunst.

Externe Verweise:

Ferienunterkünfte in Dänmark online buchbar bei myfewo-Daenemark.de
Fewo-direkt.de bietet eine umfangreiche Datenbank für Ferienwohnungen auch in Skagen.



Gefällt Ihnen Dänemark und unsere Seite?


Jütlandurlaub

Die weiten Sandstrände Jütlands

Skagen

Wo sich Nordsee und Ostsee treffen.

Rubjerg Knude

Der versandete Leuchtturm von Rubjerg Knude.

Skagen

Wo sich Nordsee und Ostsee treffen.